Kalzium (Ca) Mangel bei Cannabis - Erkennen & beheben

Kalzium Mangel bei Cannabis - Erkennen und beheben

Kalzium hilft der Cannabis Pflanze, gesunde und starke Zellwände, Stängel, Zweige und Stiele zu bilden. Es hilft auch beim Wachstum der Wurzelhaare und der Entwicklung des Wurzelsystems.

 

Ohne ausreichend Kalzium kann die Pflanze auch Kalium nicht richtig aufnehmen. Kalzium hilft Ihren Pflanzen auch, mit Stressfaktoren besser umzugehen zu können, z.B. mit hohen Temperaturen.

 

Wenn Ihre Pflanze einen Kalziummangel hat, können diese Prozesse nicht richtig funktionieren und es kann zu ernsteren Problemen kommen, wenn dieser nicht behoben wird. Stellen Sie sicher, dass Sie sich darum kümmern, sobald Sie Kalziummangel Symptome bemerken.

Anzeichen eines Kalziummangels

Wenn Sie Cannabis-Pflanzen im Freien anbauen, ist es unwahrscheinlich, dass ihnen Calcium fehlt. Die Wahrscheinlichkeit steigt, wenn Ihre Pflanzen in sehr sauren Böden wachsen, was z.B. in Pinienwäldern häufig der Fall ist.

 

Manchmal haben Pflanzen, die auf Erd-Mischungen wachsen, einen Mangel an Kalzium, vor allem aber Cannabis Pflanzen, die auf Hydroponischen-Systemen angebaut werden. Wenn der Nährlösung Ihres Hydro-Systems kein Kalk oder eine andere gute Quelle an Kalzium zur Verfügung steht, ist ein Calciummangel keine Seltenheit.

 

Kalzium Mangel bei Hanf

Es ist auch wahrscheinlicher, dass es bei bestimmten Wasserquellen häufiger auftritt als bei anderen.

 

Destilliertes Wasser, Umkehrosmose-Wasser und Leitungswasser enthalten häufig nicht viel gelöstes Kalzium.

 

Sie müssen ergänzt werden, damit Ihre Pflanzen von Anfang an genügend Kalzium erhalten.

 

Bestimmte Cannabis Sorten haben ein höheres Risiko einen Kalziummangel zu bekommen als andere. Einige Sorten, manchmal sogar einige bestimmte Pflanzen innerhalb einer Sorte, enthalten mehr Kalzium als die Pflanzen neben ihnen.

 

Dies bedeutet, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass eine Pflanze Anzeichen eines Kalziummangels aufweist, während es dem Rest Ihrer Pflanzen gut geht.

 

Auch gewisse LED-Grow Lampen können einen Kalzium-Mangel verursachen, wenn sie ein geringeres Lichtspektrum bieten. Es können bestimmte Wellenlängen, die die Pflanze benötigt, um Kalzium zu erzeugen, fehlen. Achten Sie also beim Anbau mit LED auf einen Kalzium-Mangel.

 

Wenn Sie den pH-Wert des Bodens (Wuchs Medium) testen und feststellen, dass der pH-Wert zu niedrig ist, ist die Zufuhr von Kalzium keine schlechte Idee.

Wie man einen Kalziummangel bei Erde beheben kann

Der beste Weg einen Mangel zu entgehen, ist es, diesen an erster Stelle zu vermeiden. Der beste Weg, dies zu tun, ist, wie bei anderen Nährstoffmängeln, die richtigen Cannabis Dünger zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Nährstoffen versorgt werden.

 

Wenn Sie es nicht vermeiden konnten und Ihre Pflanzen einen Kalziummangel haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einige mögliche Produkte, die Sie verwenden können, sind Dolomitkalk oder Gartenkalk (welcher auch in Blumenerde und Erd-Mischungen vorhanden ist). Sie stabilisieren den pH-Wert Ihres Grow-Mediums und versorgen Ihre Pflanzen mit Kalzium.

 

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer Calcium-Magnesium-Formel, Calciumacetat oder Calciummagnesiumacetat, um einen Kalziummangel schnell zu beheben. Der pH-Wert der Erde sollte zwischen 6,2 und 7,0 liegen. Wenn dieser nicht ungefähr 6 ist, spülen Sie den Boden (Erde) mit frischem Wasser aus, das den richtigen pH-Wert sowie eine Nährstofflösung enthält, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

 

Es gibt eine weitere Verbindung, die bei einem Kalziummangel schnell helfen kann: Kalziumnitrat oder CaNO3. Es löst sich leicht in Wasser und wird daher leicht von den Wurzeln aufgenommen. Seien Sie vorsichtig: Verwenden Sie während der Blütezeit Ihrer Pflanzen kein Kalziumnitrat, da diese dadurch zu viel Stickstoff abbekommen.

 

Weitere mögliche Produkte sind flüssiges Kalzium und flüssiger Kalk, welches die Wurzeln auch sehr schnell aufnehmen können. Ein Teelöffel Kalkhydrat pro 5 Liter Wasser ist ideal für die schnelle Aufnahme von Kalzium. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Dolomit Kalk mit Ihrer Erde zu mischen. Dies wird über einen längeren Zeitraum hinweg dabei helfen, anstatt nur eine schnelle Lösung zu liefern.

Wie man einen Kalziummangel bei Hydro beheben kann

Die Behebung eines Kalziummangels ist für jeden der auf Hydro-Systemen anbaut ein grundlegendes Wissen, da dieser bei Hydro sehr viel häufiger vorkommt. Da Wasser von Natur aus eine gewisse Menge Kalzium enthält, enthalten Hydrodünger oft nicht sehr viel davon.

 

Solange Ihr Wasser mehr als 150 ppm gelöste Feststoffe enthält, sollte ein Calciummangel für Sie kein Problem sein. Wenn es weniger als 150 ppm enthält, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, etwas Kalzium und Magnesium hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen genügend Nährstoffe erhalten, um gedeihen zu können.

 

Der pH-Wert spielt auch bei einem Kalziummangel in einem Hydroponischen System eine Rolle. Wenn der pH-Wert außerhalb des Bereichs von 6,2 bis 6,5 liegt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Kalzium-Mangels höher als innerhalb dieses Bereichs. Spülen Sie Ihr System mit frischem Wasser aus, das den richtigen pH-Wert sowie passende Nährstoffe enthält, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

 

Kalzium und Kalk in flüssiger Form wirken sich positiv auf eine schnelle Aufnahme von den Wurzeln aus. Versuchen Sie es mit einem Teelöffel Kalkhydrat pro 5 Liter Wasser und versorgen Sie Ihre Pflanzen damit. Sie werden schnell das Ergebnis sehen können.

 

Obwohl es unwahrscheinlich ist, Cannabis Pflanzen mit zu viel Kalzium zu versorgen, sollten dennoch darauf achten, dass Sie es nicht damit übertreiben, da dies die Aufnahme der anderen Nährstoffe ausschließen könnte. Ansonsten haben Sie es sofort mit einem weiteren Nährstoffmangel zu tun!

Wie man einen Kalziummangel Outdoor beheben kann

Wenn Sie Ihre Pflanzen im Freien anbauen und mit sauren Böden arbeiten, versuchen Sie, Kalzium in diesen sauren Boden zu geben. Dies hilft dem Boden, einen idealeren pH-Wert zu erreichen - zwischen 6,0 und 6,5. Um dies zu erreichen, können Sie Dolomitkalk, Gartenkalk, Fischgräten, Muscheln oder gemahlene Eierschalen verwenden und um sicherzustellen, dass Ihr Boden über einen längeren Zeitraum reichlich Kalzium enthält.

 

Eine weitere Option für Outdoor-Züchter ist die Verwendung von Gips oder Calciumsulfat. Beachten Sie jedoch den aktuellen pH-Wert Ihres Bodens, bevor Sie diese verwenden. Bei einem Wert unter 5,5 darf kein Gips hinzugefügt werden, da dieser dann mit Aluminium (Al) in Wechselwirkung tritt und Ihre Pflanzen vergiftet!

 

Gips ist eine gute Option für Menschen, die ihren Boden im Freien getestet haben und feststellen, dass er im idealen Bereich liegt, da Gips den pH-Wert nicht stark beeinflusst.

Symptome eines Kalziummangels bei Cannabis

Blattfarbe:

  • Die grüne Farbe der Blätter wird dunkler
  • Große, hellbraune nekrotische Flecken

Blatt-Symptome:

  • Flecken und Sprenkel
  • Neue Blätter sind klein und verzerrt
  • Die Spitzen der Blätter kräuseln sich
  • Die Blätter sterben ab

Pflanzen-Symptome

  • Die Blüten und Knospen Entwicklung sind verlangsamt oder die Blüten entwickeln sich nie vollständig
  • Gestörtes Wachstum
  • Junge Triebe kräuseln sich
  • Junge Triebe sind verfärbt - lila oder gelb
  • Stängel und Zweige sind schwach, leicht zu brechen
  • Stängel sind von innen ausgehöhlt oder verfallen
  • Pflanze verträgt Hitze nicht gut

Wurzel-Symptome

  • Wurzeln können absterben oder braun werden
  • Wurzelsysteme sind nicht voll entwickelt
  • Wurzelkrankheiten und bakterielle Erkrankungen
  • Wurzeln sind anfälliger für Wurzelfäule

Denken Sie daran, dass Pflanzen mit einer starken Genetik weniger leicht krank werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Hanfsamen von einer vertrauenswürdigen Samenbank kaufen.

Kalzium-Mängel können manchmal schwierig zu erkennen sein, da sie häufig mit anderen Mängeln einhergehen - insbesondere mit Magnesium und Eisen. Aus diesem Grund kaufen viele Grower ein Kalzium-Magnesium-Präparat („Cal-Mag“), das sie zur Hand haben, falls sie Anzeichen eines Kalziummangels in ihrem Anbauraum sehen. Sie können auch einen Dünger wie Canna Calcium verwenden.

 

Lernen Sie mehr zu:


Erfahre mehr über: