Cannabis Anleitungen - Grow Guides & Hanf Informationen

Wie wird Cannabis angebaut. Cannabis Anbau Führer, Samen und Experten: Wie können wir Ihnen heute bei Ihrem Grow helfen?


Anfänger Guides

Willst du lernen wie man Cannabis anbaut? Dann fange hier an!

Growguide - Hanfanbau Anleitung Klassik

Growguide - Hanfanbau Anleitung

Indoor Growguide für Anfänger

Indoor Growguide für Anfänger


Die Grundlagen

Die Grundlagen - Cannabis

Samen, Erde & Dünger

Samen, Erde und Dünger

Geschlecht, Klone & Ernte

Geschlecht, Klone und Ernte

Wachstum, Keime & Umpflanzung



Indoor Guides - Anleitungen Innenräumen

Anleitungen um Cannabis Indoor (drinnen) anzubauen

Die Grundlagen

Indoor Grundlagen

Der Grow Raum

Der Grow Raum

Der Anbau / Grow

Der Anbau / Grow


Neuste Beiträge & Guides

Die Arten von Cannabis & Hanfsamen - Sativa, Indica & Ruderalis

All die verschiedenen Variationen von Cannabispflanzen sind nicht exakt gleich und sie kommen sowohl in männlicher als auch in weiblicher Version vor. Einige sind groß und dünn, andere sind klein und kräftig, und andere sind sogar noch viel kleiner.

 

Die Cannabispflanze ist auch für ihre diözische Natur bekannt, was bedeutet, dass sie zwei Geschlechter hat und sich aus Kolonien männlicher und weiblicher Pflanzen zusammensetzt. Dies ist einer der Gründe, warum Züchter Probleme mit männlichen Pflanzen haben, die sich in einem Growraum entwickeln. Neben männlichen und weiblichen Pflanzen werden Züchter und Kultivierende wahrscheinlich auch auf hermaphroditische und androgyne Pflanzen geraten (und sie schaffen!).

 

Für welche Art Sie sich letztendlich für den Anbau entscheiden, es ist eine gute Idee, grundlegende Kenntnisse über die Sorte und Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Pflanzen zu erlangen. Sie sollten auch wissen, warum Sie sie voneinander trennen möchten.

 

Tipps zum Cannabis Anbau auf engem Raum - mit wenig Platz

Wenn Sie Cannabis anbauen, wollen Sie im Idealfall so viel Platz wie möglich der Ihnen dafür zur Verfügung steht. Ein privater Zugang zu einem Garten oder Feld, ein Gewächshaus oder ein Lagerhaus sind natürlich tolle Plätze wo sich gut Cannabis anbauen lässt. Jedoch haben viele Menschen, die Cannabis anbauen wollen keinen Zugang zu einem eigenen Garten oder Feld, einem Lagerhaus oder gar einem Gewächshaus.

 

Stattdessen haben sie eine Wohnung mit einem Schlafzimmer oder teilen sich eine Maisonette mit besonders neugierigen Nachbarn. Bedeutet das, dass Sie keine Cannabis Pflanzen aufziehen können? Nein, tut es nicht! Es gibt immer noch genügend Möglichkeiten, an denen Sie Cannabis anbauen können wenn Ihnen nur sehr wenig Platz zu Verfügung steht.

Die besten Grow Lampen für den Indoor Cannabis Anbau

Wenn Sie planen Cannabis zuhause anzubauen, haben Sie wahrscheinlich bereits die verschiedenen Pflanzenlichter bzw. Grow Lampen angeschaut. Jeder Züchter hat seine persönliche Vorliebe bezüglich Growlampen und eventuell haben Sie schon Ratschläge bekommen, wie Sie Ihr eigenes Beleuchtungssystem auf die eine oder andere Weise einrichten könnten. Aber woher wissen Sie, welche die besten Growlampen für Sie und die Weise wie Sie Indoor anbauen sind?

 

Dieser Artikel liefert Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen, um die für Sie am besten geeigneten Grow Lampen zu kaufen. Es enthält die verschiedenen Möglichkeiten der Anpassung sowie einige wichtige Tipps, die für jedes Beleuchtungssystem nützlich sind.

 

Sie können ein besseres Gefühl für die Einrichtung eines neuen Beleuchtungssystems bekommen, indem Sie die kompletten Anleitungen und Informationen durchlesen oder es als Referenz für spezifischere Aspekte von Beleuchtung und Cannabis verwenden. Die wichtigsten Punkte sind:

Sobald Sie sich entschieden haben, Ihre Cannabis-Pflanzen drinnen zu züchten, ist Ihr nächster Schritt, herauszufinden, wie genau Sie dies tun werden. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die bei der Einrichtung Ihrer Anbau Umgebung in Innenräumen berücksichtigt werden müssen.

 

Ob es die Temperatur oder Luftfeuchtigkeit des Raumes, der Kohlendioxidgehalt, die Belüftung oder der Geruch ist, Sie müssen alles perfekt arrangieren, damit Sie die ideale Umgebung für Ihre Marihuana-Pflanzen schaffen.

Die HID-Lampen (High-Intensity Discharge), die unter Marihuana-Züchtern als "goldener Standard" bekannt sind, sind eine ausgezeichnete Wahl für Neulinge im Anbau von Hanf und für erfahrene Marihuana-Züchter. Diese werden seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt, aber ist es für Sie die richtige Wahl?

 

In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Aspekte - sowohl positive als auch negative - von MH- und NDL-Wachstumslampen behandeln, die beide Arten von HID-Wachstumslampen sind.

LED Grow Lampe

Bei der Erstellung eines Indoor-Grow Raumes für den Cannabis Anbau ist eine der wichtigsten Entscheidungen, welche Art von Licht verwendet werden soll. In diesem Artikel werden wir einige der verschiedenen Optionen und Details zu LED Grow Lampen behandeln.

 

LED Grow Lampen waren bei Cannabis Züchtern nicht immer beliebt. Die Technologie hat sich jedoch verbessert, und das gilt auch für LED-Beleuchtungssysteme. Obwohl sie vor fünf oder zehn Jahren keine vernünftige Wahl für Cannabis Züchter gewesen wären, werden sie jeden Tag beliebter. Wir können jetzt LED-Lampen nicht nur im Cannabis Growraum finden, sondern auch in Autos, Büros und Wohnungen.

 

Viele Menschen schwören auf LED anstelle von NDL Lampen-Setups und behaupten, dass diese eine weit überlegene und energiebewusstere Option sind. Wenn Sie mit LED Grow Lampen arbeiten, sparen Sie Energie, Geld und Zeit für die Betriebs-Verwaltung.

Um Ihre Cannabis Pflanzen glücklich und gesund zu halten, kommt es darauf an, wie sorgfältig Sie sich in jeder Lebensphase um Ihrer Marihuana-Pflanze kümmern. Dies ist besonders wichtig in den jüngeren Stadien des Lebens Ihrer Pflanze, wenn sie sich in ihrem empfindlichsten Zustand befinden.

 

Wenn ein Hanfsamen keimt, spaltet er sich entlang der Naht, die die Hälften seiner Schale verbindet. Angetrieben durch die Schwerkraft wächst die Keimlingswurzel schnell und dringt in den Boden ein, bis die Wurzel eine ausreichende Hebelwirkung hat, um die Schale mit den beiden Samenhälften aufrecht zu halten.

 

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, Ihre Keimlinge in ihrer heikelsten Phase des Lebens zu schützen.

Einen Growraum bauen

Der Cannabis Indoor Grow Raum (Anbau Raum) ist wo alles passiert. Die Keimung, frühe Wachstumphase, vegetative Phase und Blüten Phase Ihrer geliebten Cannabis Pflanzen, wird alles hier stattfinden.

 

Jegliche Probleme, denen Sie begegnen und Lösungen die Sie entdecken werden hier geschehen. Ob Ihre Ernte ein Erfolg wird oder scheitert, wird zum größten Teil davon abhängen, wie Sie Ihren Growraum bauen.

 

Es gibt eine Menge Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie zum ersten mal ihren Grow Raum errichten oder bauen. Einige dieser Faktoren könnten welche sein, an die Sie zuvor nicht gedacht hätten.

 

Die Aspekte von Grow Räumen, die von größter Wichtigkeit sind, werden hier behandelt. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, was genau Sie tun müssen und warum Sie dies tun müssen. Dieser Artikel wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihren eigenen Indoor-Marihuana-Growraum bauen können.

Cannabis Indoor Anbau Systeme

Eine der ersten Entscheidungen, die zu treffen sind, wenn Sie sich einmal dafür entschlossen haben Marihuana selbst anzubauen, ist ob Sie im Freien oder im Haus anbauen wollen.

 

Die Vorbereitung im Haus bzw. in Innenräumen (Indoor) anzubauen hat seine einzigartigen Herausforderungen und Vorteile, die Sie kennen sollten, falls Sie an das beste selbst angebaute Cannabis gelangen möchten.

 

Dieser kurze Anleitungs-Artikel wird einige der grundlegenden Informationen behandeln, die Sie vor der Errichtung Ihres Indoor Anbau Systems haben sollten.

Hanfsamen keimen lassen

Das Keimen der Hanfsamen ebnet den Weg für eine gesunde Entwicklung der Pflanze. Daher ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass alle Bedürfnisse des Samens und Keims erfüllt werden. In diesem Artikel wird beschrieben, was Samen sind und wie man Hanfsamen keimen lässt.

 

Wie jede Pflanze entspringt auch Hanf bzw. Cannabis aus einem Samen, der Wasser zum wachsen benötigt. Das Saatgut beherbergt die gesamte Pflanze und kann die ersten Tage mit seinem Reservoir an Nährstoffen überleben. Während er keimt, kann der Samen diese gespeicherte Nahrung in Zucker umwandeln und diese dazu verwenden um zu wachsen.


Erfahre mehr über: