Cannabis Anleitungen - Grow Guides & Hanf Informationen

Wie wird Cannabis angebaut. Cannabis Anbau Führer, Samen und Experten: Wie können wir Ihnen heute bei Ihrem Grow helfen?


Anfänger Guides

Willst du lernen wie man Cannabis anbaut? Dann fange hier an!

Growguide - Hanfanbau Anleitung Klassik

Growguide - Hanfanbau Anleitung

Indoor Growguide für Anfänger

Indoor Growguide für Anfänger


Die Grundlagen

Die Grundlagen - Cannabis

Samen, Erde & Dünger

Samen, Erde und Dünger

Geschlecht, Klone & Ernte

Geschlecht, Klone und Ernte

Wachstum, Keime & Umpflanzung



Indoor Guides - Anleitungen Innenräumen

Anleitungen um Cannabis Indoor (drinnen) anzubauen

Die Grundlagen

Indoor Grundlagen

Der Grow Raum

Der Grow Raum

Der Anbau / Grow

Der Anbau / Grow


Neuste Beiträge & Guides

Die HID-Lampen (High-Intensity Discharge), die unter Marihuana-Züchtern als "goldener Standard" bekannt sind, sind eine ausgezeichnete Wahl für Neulinge im Anbau von Hanf und für erfahrene Marihuana-Züchter. Diese werden seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt, aber ist es für Sie die richtige Wahl?

 

In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Aspekte - sowohl positive als auch negative - von MH- und NDL-Wachstumslampen behandeln, die beide Arten von HID-Wachstumslampen sind.

LED Grow Lampe

Bei der Erstellung eines Indoor-Grow Raumes für den Cannabis Anbau ist eine der wichtigsten Entscheidungen, welche Art von Licht verwendet werden soll. In diesem Artikel werden wir einige der verschiedenen Optionen und Details zu LED Grow Lampen behandeln.

 

LED Grow Lampen waren bei Cannabis Züchtern nicht immer beliebt. Die Technologie hat sich jedoch verbessert, und das gilt auch für LED-Beleuchtungssysteme. Obwohl sie vor fünf oder zehn Jahren keine vernünftige Wahl für Cannabis Züchter gewesen wären, werden sie jeden Tag beliebter. Wir können jetzt LED-Lampen nicht nur im Cannabis Growraum finden, sondern auch in Autos, Büros und Wohnungen.

 

Viele Menschen schwören auf LED anstelle von NDL Lampen-Setups und behaupten, dass diese eine weit überlegene und energiebewusstere Option sind. Wenn Sie mit LED Grow Lampen arbeiten, sparen Sie Energie, Geld und Zeit für die Betriebs-Verwaltung.

Um Ihre Cannabis Pflanzen glücklich und gesund zu halten, kommt es darauf an, wie sorgfältig Sie sich in jeder Lebensphase um Ihrer Marihuana-Pflanze kümmern. Dies ist besonders wichtig in den jüngeren Stadien des Lebens Ihrer Pflanze, wenn sie sich in ihrem empfindlichsten Zustand befinden.

 

Wenn ein Hanfsamen keimt, spaltet er sich entlang der Naht, die die Hälften seiner Schale verbindet. Angetrieben durch die Schwerkraft wächst die Keimlingswurzel schnell und dringt in den Boden ein, bis die Wurzel eine ausreichende Hebelwirkung hat, um die Schale mit den beiden Samenhälften aufrecht zu halten.

 

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, Ihre Keimlinge in ihrer heikelsten Phase des Lebens zu schützen.

Einen Growraum bauen

Der Cannabis Indoor Grow Raum (Anbau Raum) ist wo alles passiert. Die Keimung, frühe Wachstumphase, vegetative Phase und Blüten Phase Ihrer geliebten Cannabis Pflanzen, wird alles hier stattfinden.

 

Jegliche Probleme, denen Sie begegnen und Lösungen die Sie entdecken werden hier geschehen. Ob Ihre Ernte ein Erfolg wird oder scheitert, wird zum größten Teil davon abhängen, wie Sie Ihren Growraum bauen.

 

Es gibt eine Menge Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie zum ersten mal ihren Grow Raum errichten oder bauen. Einige dieser Faktoren könnten welche sein, an die Sie zuvor nicht gedacht hätten.

 

Die Aspekte von Grow Räumen, die von größter Wichtigkeit sind, werden hier behandelt. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, was genau Sie tun müssen und warum Sie dies tun müssen. Dieser Artikel wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihren eigenen Indoor-Marihuana-Growraum bauen können.

Cannabis Indoor Anbau Systeme

Eine der ersten Entscheidungen, die zu treffen sind, wenn Sie sich einmal dafür entschlossen haben Marihuana selbst anzubauen, ist ob Sie im Freien oder im Haus anbauen wollen.

 

Die Vorbereitung im Haus bzw. in Innenräumen (Indoor) anzubauen hat seine einzigartigen Herausforderungen und Vorteile, die Sie kennen sollten, falls Sie an das beste selbst angebaute Cannabis gelangen möchten.

 

Dieser kurze Anleitungs-Artikel wird einige der grundlegenden Informationen behandeln, die Sie vor der Errichtung Ihres Indoor Anbau Systems haben sollten.

Hanfsamen keimen lassen

Das Keimen der Hanfsamen ebnet den Weg für eine gesunde Entwicklung der Pflanze. Daher ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass alle Bedürfnisse des Samens und Keims erfüllt werden. In diesem Artikel wird beschrieben, was Samen sind und wie man Hanfsamen keimen lässt.

 

Wie jede Pflanze entspringt auch Hanf bzw. Cannabis aus einem Samen, der Wasser zum wachsen benötigt. Das Saatgut beherbergt die gesamte Pflanze und kann die ersten Tage mit seinem Reservoir an Nährstoffen überleben. Während er keimt, kann der Samen diese gespeicherte Nahrung in Zucker umwandeln und diese dazu verwenden um zu wachsen.

Verarbeitung der Cannabis Ernte

Der beste Weg um das ganze Jahr in den Genuss einer zufriedenstellende Ernte zu kommen, ist sicherzustellen, dass man sich gut um seine Cannabis Ernte gekümmert hat. Die Methoden zur Lagerung sind einfach aber wichtig um Schimmel, Ungeziefer und Verderben zu verhindern. Falls der Anbau und die Ernte eines Growers erfolgreich war, wir Sie mit Sicherheit schon zu groß für eine Schublade oder den Schrank sein. Sie haben dann die freudige Aufgabe, die Langzeitlagerung des Vorrats für mindestens ein Jahr vorzubereiten.

 

Neben dem guten Gewissen, dass das Cannabis, welches Sie konsumieren nicht mit Insektiziden und Herbiziden behandelt wurde, ist Grund genug für den persönlichen Anbau. Und dass man das ganze Jahr über einen guten Vorrat an Blüten bis zur nächsten Ernte hat.

Lagern von Cannabis - Marihuana Blüten

Marihuana vom Schwarzmarkt muss nicht komplett trocken sein, da es erneut verpackt und schnell an die Konsumenten verkauft wird. Für Verkäufer wiegt das feuchte Gras mehr und die meisten Raucher bevorzugen eine gewisse Feuchte, damit das Marihuana mit einem angenehmeren Rauch verbrennt. Falls Sie jedoch die Ernte guter Cannabis Blüten (und Blätter) vorbereiten, welche für die nächsten zwölf Monate bis zur Ernte im nächsten Jahr halten muss, gelten nicht die gleichen Bedingungen. 

 

Schimmel und Parasiten sind beim Anbau für den persönlichen Gebrauch die größten Feinde nach der Ernte. Ich habe einmal beobachtet, mit gewisser Ehrfurcht, wie sich ein erfahrener Cannabis Verkäufer innerhalb von zwölf Stunden von rund 12 Kilo sehr guten Blüten getrennt hat. Sie jedoch haben es eher mit etwa einem halben Kilo Ernte (vielleicht mehr) zu tun, welche Sie für ein Jahr lagern müssen.

Wie und wann cannabis ernten

Ihre eigenen Pflanzen zu ernten ist das ultimative Erlebnis für jeden Cannabis Grower. Doch der Schlüssel zum Ernten des besten Marihuanas liegt darin, zu wissen wann und wie man die Pflanzen richtig ausliest. Fast gleichwertig nach dem Rauchen oder Essen der angebauten Pflanzen ist die Befriedigung, wenn man die Früchte seiner Arbeit erntet.

 

Es ist ein gutes Gefühl zwei oder drei Züge einer würzigen, potenten Blüte zu nehmen die mit den eigenen Händen gepflegt wurde um dann festzustellen, dass das mit Leichtigkeit das beste Produkt ist, das man jemals konsumiert hat.

 

Vielleicht ist es ein Vorurteil, Gärtner behaupten immer, die Tomaten aus dem eigenen Garten sind die Besten - oder vielleicht ist Cannabis, welches per Hand angebaut, geerntet und mit persönlicher Sorgfalt selektiert wurde einfach besser, als das hektarweise angebaute Importgras aus dem Süden.

große cannabis blüten

Wenn Sie das Ergebnis Ihrer Ernte wirklich maximieren wollen, müssen Sie vorab ein paar Dinge beachten. Sie müssen den Pflanzen Typ bzw. die Sorte bestimmen können, die Sie anbauen und auch genau wissen, wie man große Cannabis Blüten züchtet.

 

Die Blüten einer Cannabis Pflanze ist das hochgeschätzte Produkt, das während der Blütephase der Pflanze eintritt. Die Blätter der Cannabis Pflanze enthalten zwar THC, doch die Blüten der weiblichen Pflanzen enthalten den höchsten Anteil an Cannabinoiden und daher die größte Wirksamkeit. Deshalb ist es als individueller Züchter besonders wichtig, auf die Blüten zu achten.

 

Bei richtiger Pflege kann man unglaublich große Blüten mit hohem Cannabinoid Gehalt züchten. Dieser Guide wird Sie mit all dem Wissen versorgen, welches Sie benötigen, um genau dieses Ziel zu erreichen. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man riesige Cannabis Blüten erhält.

Wie man Cannabis Klone - Hanf Stecklinge herstellt

Die richtige Erfahrung und ein gutes Wissen über das Cannabis-Klonen ist für jeden erfolgreichen Pflanzenzüchter ein willkommener Bonus. Denn durch das Klonen schafft man einen zuverlässigen Weg, gute Ernten und Erträge einzuholen, ohne wichtige Faktoren wie beispielsweise die Wirksamkeit zu riskieren.

Sofern man weiß, welche der Pflanzen die gesündesten und erfolgreichsten sind, muss man nur noch das Geschlecht der Pflanzen bestimmen, um einen richtigen Klonvorgang starten zu können. Wussten Sie, dass eine Mutterpflanze bis zu 50 Klone pro Woche produzieren kann?

Möchten Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen feminisierten Hanfsamen herstellen können? Wenn Sie gerade in Ihrem Prozess der Züchtung sind, haben Sie wahrscheinlich nur die Sorge Ihre Pflanzen glücklich und gesund zu halten – damit sie überleben und gedeihen. Die Chancen sind groß, dass dies am Anfang die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Es hat vielleicht mehr von Ihrer Zeit in Anspruch genommen, als Sie erwartet haben. Wie könnten Sie also überhaupt noch darüber nachdenken, beim nächsten Mal noch etwas anderes zu machen?

 

Die Wahrheit ist… den Ernteertrag einer Saison zu haben, ist eine gute Sache - aber Sie könnten es noch besser machen, indem Sie Ihren Blick auf die Zukunft richten. Sie haben bereits einige Herausforderungen während der Wachstumsperiode hinter sich. Vielleicht mussten Sie unvorhergesehene Hindernisse überwinden. Soll es nicht beim nächsten Mal einfacher werden?

Qualitativ hochwertige Hanfsamen erkennen

Hochwertiger Cannabis beginnt mit guter Genetik. Wenn Sie wissen wollen, was Sie aus Ihren Pflanzen heraus bekommen zu erhoffen, dann sollten Sie einige Recherchen über verfügbare Cannabis Samen Sorten machen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Chancen maximieren.

 

Im Grunde sollten Sie sicherstellen, dass Sie mit gesunden lebensfähigen Hanfsamen arbeiten, sonst werden Sie überhaupt keine Ernte bekommen! Am besten womit Sie starten sollten ist, sich eine renommierte Hanfsamenbank auszusuchen.


Erfahre mehr über: