Belüftungssets und Klimatisierung für den Hanfanbau Indoor

Für frische Luft in dem Gewächshaus - der Homebox - der Growbox - dem Growroom. Mit unseren Lüfter Sets und Klima Sets bekommt ihr qualitativ Hochwertige und einfach zu installierende Lüftungsanlagen. Je nach Bedürfnis in verschiedenen Ausführungen. Dadurch wird nicht nur warme und verbrauchte Luft abgesaugt und gegen Frische  ersetzt, sondern auch durch den Aktivkohlefilter Keime und Erreger getötet und der Geruch neutralisiert.


AKF Belüftungs Sets

Für den perfekten Anbau wird die perfekte Kombination aus Growbox, Beleuchtung, Substrat und Belüftung benötigt. Daher haben wir hier einige Belüftungssets zusammengestellt. 

AB & Zuluft

Die Luft in der Growbox muss ständig durchmischt werden, was mit Zu- und Abluftsystemen gewährleistet wird.

AKF Geruchsfilter

Filtert die Luft und sorgt für ein geruchsneutraleres Klima.


Belüftungsschläuche

Um im Indoor-Growing frische Luft an die Pflanzen zu führen, wird durch Schläuche frische Luft zu- bzw. schlechte abgeführt.

Schalldämpfer Lüftung

Schalldämpfer kommen zum Einsatz um die Schallübertragung von Ventilatoren und Zu- bzw. Abluftsystemen zu mindern.

Umluft Ventilatoren

Umluft-Ventilatoren sorgen für benötigte Luftbewegung beim Wachstum, damit die Pflanzen kräftig werden und nicht in die Höhe schießen und dann umknicken.


CO2 Amaturen

Hier findest du alles zur Mess- und Steuerungsgeräte für CO2-Anlagen. 

FORMTEILE
MESS- UND STEUERUNGSGERÄTE


Aufbau einer Lüfteranlage

 

Eine Lüfteranlage besteht mindestens aus 3 Bestandteilen. 

  1. Der Aktivkohlefilter (AKF). Hier strömt die Lüft ein und wird gefiltert (Wärmeabfuhr, Geruchfilter, Keimfilter, Luftaustausch). 
  2. Ein Rohrlüfter oder eine Lüfterbox. Sorgt dafür das die Luft durch den Aktivkohlefilter angesaugt wird und durch den Schlauch abgeführt.
  3.  Der Schalldämpfer Ist zwar nicht unbedingt notwendig um eine Lüfteranlage betreiben zu können, jedoch erfüllt diese einen nicht unerheblichen Zweck. Durch den Schalldämpfer werden vom Lüfter ausgehnde Betriebsgeräusche gedämpft. Eine Lüfteranlage im Betrieb ohne Schalldämpfer kann je nach Standort störend oder auffällig sein.
  4. Der Luftschlauch (Normal oder schallgedämpft). Ist dafür zuständig, das die vom Lüfter durch den AKF angesaugte Luft aus dem Raum und im ideallfall ins Freie geleitet wird. 

Beim Indoor Growing geht es im Grunde darum, die Natur nachzuahmen. Anders gesagt: die Herausforderung besteht darin, für Deine Pflanzen das passende Klima zu schaffen, damit sie sich optimal entwickeln können.

 

Neben der optimalen Lichtmenge und -dauer zählt dazu auch die optimale Menge an Frischluft und Luftbewegung - und das in der richtigen Temperatur. Hier findest Du alles was Du dafür brauchst.

 

Umluft: Wenn Du in einem geschlossenen Raum Pflanzen wachsen lassen möchtest, musst Du für ausreichend Luftbewegung sorgen. Nur so erreichst Du ein gedrungenes und natürliches Pflanzenwachstum. Ein vollautomatischer Betrieb kann mit einer Zeitschaltuhr ermöglicht werden.

 

Frischluft-Zufuhr: kannst Du über ein Belüftungssystem mit Zu- und Abluft ermöglichen. Aktivkohlefilter sorgen dabei für eine geruchsneutrale Abluft und Schalldämpfer ermöglichen einen geräuscharmen Betrieb. Achte darauf, die Belüftung ausreichend groß zu dimensionieren!