vorherige Seite vom Growguide
zur nächsten Seite vom Growguide


Ernte und Verarbeitung von Hanf - Cannabis


Der Erntezeitpunkt beim Hanf Cannabis Anbau


Der richtige Erntezeitpunkt für Cannabis Hanf. Erkennung an den Blüten, Calyx  & Trichomen
"Der richtige Erntezeitpunkt"

Der richtige Erntezeitpunkt kann für einen gewissen Zeitrahmen festgelegt werden.

 

Jedoch ist dieser von Grower zu Grower und Kultur zu Kultur ein anderer.

So sind einige bedacht darauf, das die Blüten bei der Ernte überwiegen (~75%) weiße Härchen (Narben) aufweisen.

Andere gehen über den "idealen" Erntezeitpunkt hinaus und lassen die Blüten an-welken.

Der Zeitpunkt mit der höchsten THC Konzentration im Verhältnis zu CBD ist jener wo die Blüten (~50-75%) Gold/Braun/Rote Härchen aufweisen.

 

!Siehe Bild ! Die rote Linie zeigt die Calyx (Blütenkelch) im richtigen Erntezeitpunkt.

 

Erntereife Hanfblüten Cannabis Blüten.
Reife Hanfblütenkelche (Calyx) und Trichomen

Dieser "ideale" Erntezeitpunkt bewegt sich in einem Zeitfenster von 5-7 Tagen.

Ihr habt daher genug Zeit die Hanfpflanze im ganzen und die Blüten im einzelnen zu betrachten und für euch den Erntezeitpunkt zu finden.

 

So können von einer reifen Hanfblüte die Calyx (Blütenkelche) und darauf befindende Trichomen (Harzdrüssen) aussehen. (Siehe Bild rechts)

Erntereife Cannabis Hanf Blüte erkennbar an Trichomen und reife Calyx

Auch die Hanfpflanze lässt sich auf die Ernte vorbereiten.

 

So kann bzw. sollte an dem Tag der Ernte und dem Tag zuvor die Pflanze "nicht mehr" gegossen werden.

 

Dadurch trocknet die Hanfpflanze schon etwas vor und hat beim eigentlichen trockenen einen geringeren Feuchtigkeitsgehalt.

 

Außerdem sollte dadurch die Hanfpflanze ihre hauseigene Harzproduktion erhöhen und somit den THC reichen Anteil der Pflanze.

 

Dies ist jedoch umstritten und ist nicht nötig um eine potente Pflanze zu bekommen.

Man spricht auch von Lichtentzug in den letzten 48 Stunden und verspricht sich daraus ebenso eine Erhöhung der Harzproduktion.

 

Diese Punkte sind jedoch optional und müssen nicht notwendigerweise durchgeführt werden.




vorherige Seite vom Growguide
zur nächsten Seite vom Growguide