Marley's Collie® Hanfsamen - Cannabis Samen


☼ Gewinner des Cannabis-Cups
☼ Regular strain
☼ Üppiger Ertrag
☼ Gemäßigtes / Kontinentales Klima
☼ Hochwachsende Pflanze
☼ Kurze Blütezeit (60 - 65 Tage)
☼ 60% Sativa / 40% Indica

 

 

   

 

 

 

 

Preis:

10 Samen um 120,00



Beschreibung:

Der Ehrengast am 1997 Cannabis Cups war Mrs. Rita Marley. Ihre Anwesenheit hob die ohnehin schon hochtrabende Stimmung des Festivals in ganz neue, noch highere Sphären und inspirierte Sensi Seeds gleichzeitig, ein ganz neues Projekt an die Hand zu nehmen - eine Ganja-Sorte zu Ehren des einmaligen, wetlbekannten Bob Marley.

Die Verbreitung von Reggeamusik über den ganzen Erdball war an sich schon eine grossartige Leistung, aber Bob Marley bedeutete noch weit mehr als das - er sprach zu Generationen von Leuten über Freiheit, Gerechtigkeit, Einigkeit, und natürlich auch über Cannabis. Ob man ihn nun als Musiker, Poeten, Priester oder Propheten kennt, es gibt nur wenige Künstler, die unsere globale Kultur dermasssen positiv beeinflusst haben.

Sensi Seeds nahm die Aufgabe eine Sorte zu schaffen, die dem Namen ´Marley´ gerecht wurde, äusserst ernst. Während zweier Jahre konzentrierten unsere Zuchtspezialisten und das gesammte Forschungslabor sich auf eine Gruppe hochklassiger, Jamaicanische Pflanzen, die viele Jahre vorher auf Grund ihrer herrlichen tropischen Eigenschaften ausgewählt worden waren. Dutzende von experimentellen Kreuzungen wurden vorgenommen, bis endlich die allerbeste Jamaicanische Dame mit einer rein Afghanischen Sorte bestäubt wurde, einer Pflanze aus der Sirupsüssen Maple Leaf Indica Familie. Dies führte zu sehr aussergewöhnlichen Resultaten.
Schon die ersten Tests der f1 Samen machten sofort klar, dass dies ein sehr spezieller Hybride werden würde. Die Fusion von tropischem Karribik-Ganja mit Hasch-getränkten Afghanica-Genen aus dem Herzen des Hindu Kush liessen exotische, aufregende Pflanzen mit massiven, durchgehenden Strukturen in den Bids, und mit überschäumender Harzproduktion. Das spektakuläre Bild der Testpflanzen in voller Blüte formte dann den definitiven Beweis dass dies die neue Sorte war, die wir bei Sensi gesucht hatten. ¨

Der reichhaltige und absolut einzigartige Duft von grünem Öl der Marley´s Collie vereinigt süsse, stechende und würzigere Noten aus ihrer vielfältigen Vorfahrenschaft. Das Wachstum der Buds ist gleichmässig und stark zu Beginn, aber später in ihrer Entwicklung absolut überbordend. Plötzlich wachsen aus den Blüten aufgeschwollene, klebrige Kelche in alle Richtungen, die ihr das gezackte Aussehen eines Meteors verleihen. Die Buds der Collie haben deutliche Eigenschaften von Sativa und Indica, geben einen Schwall von wohlriechenden Düften ab, und besorgen ein leuchtendes, goldenes High das den Körper wärmt wie die Strahlen der Sonne - von den Zehenspitzen bis in den Frontallappen.

Bemerkung: ´Collie´ ist ein altgedientes jamaikanisches Wort für besonderes Ganja, und man sagt, das Wort sei vom Namen der Göttin Kali hergeleitet - die dunkle und zerstörerische Seite von Durga, die als Shivas weibliche Vorläuferin oder als ihre Gegenspielerin gilt. Es war die Kultur aus Indien, die Kali in die Karribik gebracht hat zusammen mit dem Cannabis selber, ebenso wie das Wort ´Ganja´. So ist es kein Zufall, dass das heilige Kraut gleichzeitig als Opfergabe für Ma Kali gebraucht wird.