Skunk #1 Automatic Hanfsamen - Cannabis Samen


Skunk #1 Automatic Hanfsamen - Cannabis Samen kaufen und bestellen
 
☼ feminiserte Sorte
☼ Mittlerer Ertrag
☼ Gemäßigtes / Kontinentales Klima
☼ Kompakte Pflanze
☼ Kurze Blütezeit (60 - 65 Tage)
☼ 35% Sativa / 65% Indica

 

 

 

  

 

Preis:

  3 Samen um 19,00

  5 Samen um 30,00 €

10 Samen um 55,00



Beschreibung:

Die feminisierte Skunk #1 Automatic bietet alles, was ein Züchter sich nur wünschen kann - in einer einzigen, simplen Packung!
Die Skunk #1 ist schlicht und einfach eine der wichtigsten Cannabissorten, die je erzeugt wurden. Als eine der ersten stabilisierten Indica-Sativa-Hybride reicht ihre Entstehungsgeschichte mindestens 30 Jahre zurück. Damals haben die Skunk #1 und ihre zahllosen Nachkommen den weltweiten Cannabisanbau direkt beeinflusst, mehr als irgendeine andere Sorte.
Unsere Skunk #1-Samen standen der Öffentlichkeit in diesen dreißig Jahren fast immer zur Verfügung. Sie sind die populärste und weitverbreitetste Form dieser Sorte, was die Skunk #1 von Sensi Seeds zur definierenden Version der definitiven Hybride macht!
Unlängst kam eine feminisierte Version dieser Sorte auf den Markt, die sehr erfolgreich war, und nun ist deren neueste Veredlung erhältlich – die feminisierte Skunk #1 Automatic.
Die Skunk-Sorten sind für ihren problemlosen Anbau bekannt. Durch das Schaffen einer vollständig weiblichen Sorte, die unabhängig von Lichtperioden zu einem vorherbestimmten Zeitpunkt blüht, haben wir alles weiter vereinfacht. Sowohl Anfängern als auch erfahrenen Züchtern bietet die Skunk #1 Automatic eine der leichtesten und schnellsten Methoden zur Erzeugung einer hochwertigen Cannabissorte, ob für medizinische Zwecke oder einfach zum Genießen!
Die Blüte der Skunk #1 Automatic beginnt selbst an einem langen Tag gewöhnlich schon innerhalb eines Monats, nachdem die Sämlinge dem Boden erstmals entsprossen sind. Einmal begonnen, verläuft die Blütephase kraftvoll und produktiv und dauert 45 bis 55 Tage. Auch die Absenkung der Pflanzen führt nicht dazu, dass sie ins vegetative Wachstum zurückfallen
Unter Beleuchtung gedeiht die Skunk #1 Automatic hervorragend. Im Frühjahr und Sommer kann sie auch im Freiland an den meisten Standorten unterhalb von etwa 45°N blühen. In kürzeren oder kühleren Sommern kann die Keimung der selbstblühenden Samen so geplant werden, dass ihre Blütephase zeitgleich mit den sonnigsten Juni- oder Julitagen stattfindet, und nicht an den kühleren Septembertagen. Das erlaubt es ihnen, ihr volles Potenzial zu entfalten.
Die reifen Knospen der Skunk #1 Automatic sind groß, dicht und voller glitzernder, THC-reicher Harzdrüsen. Es ist unverkennbar, dass sie den hohen Standards ihrer Vorfahren voll und ganz gerecht werden. Ihr Geschmack und ihre Wirkung sind den meisten Cannabiskennern sicher vertraut – ein köstliches, scharf-süßes Aroma, gefolgt von einer ungeheuer starken Stone-High-Kombination aus!