vorherige Seite vom Growguide
zur nächsten Seite vom Growguide


Die poroduktive- Blütephase von Hanf - Cannabis


Kunstlicht oder Sonne in der Blüte


Die  Hanfpflanzen bekommen nun das mit höherem Rot Anteil nötige Licht für die Blütenphase.

 

Outdoor tritt die Blütephase je nach Hanfsorte zwischen mitte August und mitte September ein. Diese dauert dann bis ca. Mitte Oktober und kann je nach Hanfpflanzensorte etwas kürzer oder länger dauern.

 

Beim Indoor Growing stellt ihr die Zeitschaltuhr des Lichts im Growroom auf die Beleuchtungszeit der Blütephase von ca. 12Std.Tag /12 Std. Nacht.

Dieses Licht soll täglich um die gleiche Zeit starten und enden um einen gleichmäßigen Intervall zu erschaffen.

 

Für die produktive Phase beim Indoor Growing können Natriumdampf Lampen oder ähnliches mit dem passenden Lichtspektrum verwendet werden.

 

Die NDL sind durch die hohe Lichtausbeute und den hohen Rotlichtanteil ideal für die Blütenphase beim Indoor Hanfanbau.

 

400 - 600 Watt Licht einer Natriumdampflampe sollten den Hanfpflanzen pro m² für die Blütephase bereitgestellt werden.

 

Achtet stets auf den Mindestabstand der Lampe zur Spitze der Hanfpflanze, da durch die große Hitzeentwicklung der Lampe die Pflanzen geschädigt werden können.




vorherige Seite vom Growguide
zur nächsten Seite vom Growguide